Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Fotos von Ausweisdokumente manipulationssicherer


Frank Stohl
@frankstohl
Fotos von Ausweisdokumente...

In dem letzte Woche beschlossenen Gesetz wird im Grunde geregelt, dass Fotos für Ausweisdokumente digital werden: Fotos für Ausweisdokumente werden digital. Was das bedeutet? Man kann nicht mehr mit seinem manipulierten Photoshop-Bild einen Ausweis beantragen.

Das bedeutet, in Zukunft sind Fotostudios und Fotografen dazu verpflichtet, ein Passfoto ausschließlich digital zu erstellen und über eine sichere Übermittlung an die Pass- beziehungsweise Personalausweisbehörde zu versenden.

Die Fotografen dürfen also Software aufrüsten.

Prinzipiell ist es dem Staats egal, ob jemand einen Pickel wegretuschiert oder die Frisur korrigiert. Wenn allerdings metrische Veränderungen am Gesicht vorgenommen werden (Wangen ein wenig schmäler, Kinn kürzer, etc.), funktionieren die ganzen Gesichtserkennungen nicht mehr. Also das Gesicht würde dann mit falschen Biometrischen Daten auf den Server der Behörden und automatische Gesichtserkennungen von Überwachungskameras können einen nicht tracken.

Related Articles

Apfelwelt

MacES-Treffen Mai 2014 bei Stuttgart

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Von immer besseren Abi-Noten

Die Abi-Noten werden immer besser – aber nur weil die Politik dran dreht: Und plötzlich ist der Olli schlau. Denn wenn eines ijn diesem Land wichtig ist, dass Kinder von der...

Posted on by Frank Stohl