Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Belkin schaltet Kamera ab


Frank Stohl
@frankstohl
Belkin schaltet Kamera ab

Der Nachteil, wenn ein gerät gänzlich in der Funktion von einer Cloud abhängig ist: Belkin macht Überwachungskameras zu Elektroschrott. Kamera ok, Plattform dahin, Funktion auch.

Wer noch ein laufendes Abo namens iSecurity+ für die Belkin-Software hat, soll anteilig eine Rückerstattung erhalten. Wer sich erst in den vergangenen zwei Jahren eine Wemo-Netcam-Kamera angeschafft hat, kann eine Rückerstattung des vollen Kaufpreises beim Hersteller beantragen – das gilt zumindest für Länder Europas, in anderen Regionen können abweichende Regelungen gelten.

Genua wegen diesen Vorkommnisse halte ich mich bei solchen Angeboten zurück. Optional Cloud okay, aber eben nicht wichtig für den Betrieb.

Related Articles

Medienwelt

YouTube bekommt Messenger

Nutzer sollen darüber direkt aus der App heraus Videos teilen und sich mit ihren Freunden über die Clips unterhalten können: YouTube bekommt Messaging-Funktion – Das steckt...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Von der Magie von Microchips

Also die Gerüchte, dass 5G-Masten im Menschen Covid-19 auslösen soll, hält sich hartnäckig. Nun gibt es sogar ein Video, wie ein Techniker eine Platine mit Covid-19-Microchip an...

Posted on by Frank Stohl