Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Windows 10 verliert Live-Tiles


Frank Stohl
@frankstohl
Windows 10 verliert Live-Tiles

Live Tiles sollen verschwinden: Windows 10 verliert bekanntes Feature. Also die berühmten Kacheln der Metro-UI die mehr als nur ein Icon sind.

Die Metro-UI mit den Kacheln führe Microsoft mit dem Neustart des mobilen Windows ein. An sich eine gute Idee. Die Metro-UI hat vieles Verändert, iOS wurde vom Design her flacher. Nur die Live-Tiles setzten sich nicht durch. Was ich schade finde.

Die Bedienung über Apps ist eigentlich durch. Immer in eine App gehen um dort die Funktion oder Information zu bekommen ist mühselig – besser wären da die Kacheln. Alle Informationen auf einem Bildschirm zusammengefasst mit mehreren Kacheln. Die App an sich würde mehr in den Hintergrund treten. Inzwischen haben wir auch die Display-Auflösung dafür. Aber leider war das Konzept zu früh.

Related Articles

Politikwelt

Heute live: Literarischer Realitätsabgleich anhand des Romanes 1984

In literarischen Werken spiegelt sich die Wirklichkeit, Autoren beeinflussen gesellschaftliche Diskussionen und Entwicklungen: Literarischer Realitätsabgleich. Heute ab 20:00 Uhr...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

1 Jahr Snowden Enthüllungen

Vor genau einem Jahr begannen die Enthüllungen zum westlichen Überwachungskomplex; seitdem haben sie nicht mehr aufgehört. Bei Onkel Heinz gibt es eine Zusammenfassung: Der...

Posted on by Frank Stohl