Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

60 Jahre Wetterkarte in der ARD


Frank Stohl
@frankstohl
60 Jahre Wetterkarte in der ARD

Was wäre die Tagesschau ohne das Wetter mit schicker Präsentation? 60 Jahre tagesschau-Wetterkarte. Angefangen mit einer Tafel und Kreide in den 1950er, gab es ab 1960 die Wetterkarte. Erst auf Pappe als Trickfilm, später dann aus dem Computer.

Gefühlt stimmten ja die Vorhersagen früher besser, aber laut Artikel hat die Wetterkarte der Tagesschau eine Treffsicherheit von 95 Prozent. An ca. 80 Tagen im Jahr passt die Vorhersage also nicht ganz.

Hier noch eine kleine Dokumentation, wie 1972 die Wetterkarte erstellt wurde:

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Medienwelt

Rente kaputt gemacht?

Die gesetzliche Rentenversicherung gerät 125 Jahre nach ihrer Einführung an ihre Grenze: Norbert Blüm beklagt Zustand der Rente. Ja aber nur, weil wir das so wollen. Der Rente...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Heute ist „Star Wars“-Tag

Heute ist mal wieder der 4. Mai – und allen „Star Wars“-Fans hier ein kleines Schmankerl zur Übersetzung des Tages: May the Force be with you. Einmal tief...

Posted on by Frank Stohl