Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Tupperware hat Probleme

Tupperware, der berühmte Hersteller von Frischhaltedosen, hat drei Chefs in nur zwei Jahren verschlissen: Tupperware bekommt einen auf den Deckel. Es läuft wohl nicht mehr so mit den Frsichhaltedosen.

Wozu sein Essen noch in Plastikboxen durch die Gegend tragen, wenn man sich ohnehin an jeder Ecke versorgen kann? Dabei böte der aktuelle Trend zur Nachhaltigkeit eigentlich gute Argumente, denn so ließen sich Massen von Verpackungsmüll vermeiden.

Nun, zu Zeit ist es noch schicker mit dem SUV zum Bäcker zu fahren.

Anderseits scheinen die Dosen zu lange zu halten.

Related Articles

Nordkorea wirft Atomwaffenproduktion wieder an
Politikwelt

Nordkorea wirft Atomwaffenproduktion wieder an

Medial von der ISIS verdrängt zu werden muss schon hart sein als Diktator: Nordkoreas nächste Drohung – Atomwaffenproduktion angeblich erneut gestartet. Die echte oder...

Posted on by Frank Stohl
MH370 war doch nicht da, wo gedacht
Technikwelt

MH370 war doch nicht da, wo gedacht

Die Maschine des vermissten Fluges MH370 befindet sich nicht im abgesuchten Unterwassergebiet südlich der Westküste Australiens: „Bluefin-21“ findet keine Trümmer. Da...

Posted on by Frank Stohl