Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Klimawandel nicht so schlimm?

Wenn das eigene Ich über der Realität steht.


Frank Stohl
@frankstohl
Klimawandel nicht so schlimm?

Eine Umfrage unter jungen Menschen in den USA hat ergeben, dass 80% der Meinung sind, dass der Klimawandel eine Bedrohung für menschliches Leben auf dieser Erde sei: Dieter Nuhr und die Klimafakten. Es ist erstaunlich wie gute eine eigene Meinung aus dem Bauch raus mehr zählt als Wissenschaftler die hart dafür arbeiten.

FunFact: wenn man eine Leistung eines Klimawandel-Leugners in Frage stellt, drehen diese schnell am Rad.

Die Frage ist irgendwie: haben die Wissenschaftler recht? Es geht immerhin um die Zukunft. Da schaue ich doch mal 30 Jahre zurück, dort kamen ja die ersten Vorhersagen raus.

Das Problem dabei: die Wissenschaftler hatten recht. Jedoch lagen sie bei den Vorhersagen stets unter der heutigen Realität. Wem also die Vorhersagen zu absurd sind, sie werden wohl eher schlimmer. Wir geben ja auch noch weiter Gas und besinnen uns nicht.

Die Entwicklung des Klimas in einer GIF-Animation.

Related Articles

Medienwelt

Zu ehrliches Interview zu BER kostet den Job

„Versenkte Milliarden“, „zu viel verbockt“, „scheiße gelaufen“: Zu ehrliches Interview – BER-Pressesprecher gefeuert. Na also bei BER...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

MacES-Treffen März 2016

Heute ist wieder ein Freitag an dem mein Herz für die tapfere Truppe von Mac-Fans schlägt. Wir treffen uns bei Stuttgart in Esslingen/Zell um über Apple und die Welt zu reden. Wer...

Posted on by Frank Stohl