Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iCloud-Backup weiter unsicher


Frank Stohl
@frankstohl
iCloud-Backup weiter unsicher

Einem Bericht zufolge hat Apple den Plan aufgegeben, iCloud-Backups durchgehend zu verschlüsseln – nach Einwänden der US-Bundespolizei: Volle Verschlüsselung für iCloud-Backups angeblich nach FBI-Gespräch verworfen.

iOS-Backups sind natürlich verschlüsselt bei Apple, nur hat Apple noch einen Generalschlüssel. Das erfreut die Behörden, denn solange dies so ist, können sie via Richter auf Daten des Backups zugreifen.

Den Generalschlüssel wegwerfen ist so eine Sache, denn das könnte schusselige Nutzer für immer von ihren Daten aussperren. Denn so kann Apple Geräte wiederherstellen,bei der der PIN verloren ging. davon gibt es leider noch viel zu viele Menschen. Dabei ist es dann egal warum es nicht geht, Apple ist auf jeden Fall schuld.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Google bringt neues YouTube erst auf iOS

YouTube hat Änderungen für die Navigation auf Smartphones angekündigt: So ändert sich die Navigation auf dem iPhone. Google entdeckt für YouTube in Sachen Bedienung die Gesten....

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Pebble Smartwatch in rund

Pebble hat eine neue und runde Smartwatch präsentiert, die Pebble Time Round: Pebble Time Round offiziell vorgestellt. Also rund ist irgendwie ungünstig zum darstellen von Daten...

Posted on by Frank Stohl