Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
CUM-EX nicht legal

Die mehrfache Erstattung einer nur einmal einbehaltenen und abgeführten Kapitalertragsteuer scheidet denknotwendig aus: Finanzgericht Köln veröffentlicht Urteil zu „cum/ex-Verfahren“. Das dachte ich mir schon länger, dass einbehaltene Steuern nicht erstattungswürdig sind. Aber okay, einmal nicht bezahlen und dafür den Betrag zurück zu bekommen, war lange in Mode.

Das witzige an dem Urteil, der Kläger wollte klarstellen, dass es legal sein soll. Das ging nun nach hinten los. Übermäßige Gier schafft dann doch nicht immer Recht, aber leider oft genug.

Related Articles

Apfelwelt

CPU-Lücke war NSA unbekannt

Die Prozessorlücken Meltdown und Spectre sind für Geheimdienste hochpotente Ansatzpunkte zum Abfischen von Informationen: NSA wusste nichts von Computerchip-Schwachstelle. Oh, was...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Stuttgart21 wird später fertig und teurer

Es gibt Dinge, die kommen so gar nicht überraschend: Eine Milliarde Euro teurer und später fertig? Ach. Die Deutsche Presseagentur hat aus Kreisen des Bahn-Aufsichtsrates...

Posted on by Frank Stohl