Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenig Wissen macht rechtslastig


Frank Stohl
@frankstohl
Wenig Wissen macht rechtslastig

Forscher der Uni Ulm haben den Zusammenhang von Alter, Parteienpräferenz und anderen Merkmalen mit der Nutzung von Nachrichtenquellen untersucht: AfD- und Nichtwähler nutzen wenig Nachrichtenquellen. Sachen gibt es.

Also je geringer Bildung, desto rechtslastiger ist der Mensch. Ihm fehlen die Informationen um schlaue Rückschlüsse zu ziehen. Dazu muss der Mensch denken, Bauchgefühl ist dabei gefühlt einfacher.

Wenn der Mensch dann noch eine hohe Kognition hat, dann kann er besser in die Zukunft denken. Ein besonderes Merkmal, neben dem aufrechten Gang, das uns vom Affen unterscheidet.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Grafik-Adventure „Thimbleweed Park“

Die ersten Grafik-Adventure-Spiele auf Commodore64 und Amiga bekommt nun eine gelungene Homage in Form eines neuen Abenteuers: Thimbleweed Park im Test: Die gelungene Rückkehr der...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Wire-Server wird Open-Source

Künftig sollen Nutzer eigene Server betreiben können, die sich optional mit Wire selbst verbinden: Wire stellt seine Server-Software unter eine Open-Source-Lizenz. Hmmm, ein...

Posted on by Frank Stohl