Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Wenig Wissen macht rechtslastig

Wenig Wissen macht rechtslastig


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wenig Wissen macht rechtslastig

Forscher der Uni Ulm haben den Zusammenhang von Alter, Parteienpräferenz und anderen Merkmalen mit der Nutzung von Nachrichtenquellen untersucht: AfD- und Nichtwähler nutzen wenig Nachrichtenquellen. Sachen gibt es.

Also je geringer Bildung, desto rechtslastiger ist der Mensch. Ihm fehlen die Informationen um schlaue Rückschlüsse zu ziehen. Dazu muss der Mensch denken, Bauchgefühl ist dabei gefühlt einfacher.

Wenn der Mensch dann noch eine hohe Kognition hat, dann kann er besser in die Zukunft denken. Ein besonderes Merkmal, neben dem aufrechten Gang, das uns vom Affen unterscheidet.

Related Articles

Kandidat für Sommerhit 2014: „Salsa Tequila“
Medienwelt

Kandidat für Sommerhit 2014: „Salsa Tequila“

Anders Nilsen aus den Niederlanden präsentiert uns einen Sommerhit im Jahre 2014, der alles hat was er braucht: Inhalt von www.youtube.com anzeigen Hier klicken, um den Inhalt von...

Posted on by Frank Stohl
Kirche bereitet digitale Kollekte vor
Technikwelt

Kirche bereitet digitale Kollekte vor

Die Evangelische Kirche will einen digitalen Klingelbeutel einführen, damit auch Kreditkarten- und Girocard-Inhaber spenden können: Kirche plant digitalen Klingelbeutel für...

Posted on by Frank Stohl