Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

iOS: Notruf mit Standort


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
iOS: Notruf mit Standort

Bei Notrufen übermittelt das iPhone ab iOS 13.3 den möglichst genauen Aufenthaltsort an Einsatzleitstellen: Standortübermittlung bei Notruf – Apple unterstützt nun AML in Deutschland. Das ging beim letzten Update etwas unter.

Also eigentlich braucht man bei einem Notruf nun kaum mehr Name und Aufenthaltsort sagen, das sollte nun bekannt sein.

Apple hat Support für die Notruftechnik AML (Advanced Mobile Location) in Deutschland nachgeliefert. Bei einem Notruf an die 112 übermittelt das iPhone jetzt automatisch seinen möglichst genauen Standort an Einsatzleitstellen. Dafür kann das Gerät auf GPS-Modul und Standortfunktionen zugreifen, auch wenn die Ortungsdienste abgeschaltet sind.

Wie oft hatte ich schon Smartphones ind er Hand in der die Navigation nicht ging, weil man aus Alu-Hut-Angst die Ortungsdienste abgeschaltet hatte.

An sich auf jeden Fall eine gute Umsetzung, wird garantiert mehr Leben retten. Dank an Apple und die beteiligten Behörden.

Related Articles

Illegale Impfzertifikate die sich validieren lassen
Politikwelt

Illegale Impfzertifikate die sich validieren lassen

Sicherheitsforscher haben das Darknet nach Impfzertifikaten durchforstet: Einige illegale Impfzertifikate ließen sich validieren. Nun, das kann durchaus sein. Es sind halt echte...

Posted on by Frank Stohl
Traue keinem USB-Ladekabel, es könnte infiziert sein.
Technikwelt

Traue keinem USB-Ladekabel, es könnte infiziert sein.

Wer künftig sein Smartphone an einem Computer via USB-Ladekabel aufladen will, könnte seinen PC mit Malware infizieren: USB-Ladekabel als Gefahr. Denn ein Ladekabel ist schon...

Posted on by Frank Stohl