Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

HartzIV-Sanktionen zu hart


Frank Stohl
@frankstohl
HartzIV-Sanktionen zu hart

Der Staat darf Hartz-IV-Empfängern künftig nicht mehr so schnell und so weitreichend Leistungen kürzen wie bisher: Harte Hartz-IV-Sanktionen gekippt. Ich frage mich eh, wie Kürzungen, die die Monatsbezüge unter das Existenzminimum fallen lassen, erlaubt sind bzw. was dies soll. Ein Mensch bekommt zur Strafe weniger, als er zum Leben braucht – da könnte man mal drüber nachdenken.

Aber der einfache kapitalistische Gedanke ist bei Fehlverhalten: Geldstrafe.

Related Articles

Politikwelt

Industrie 4.0 – ein Buzzword greift so langsam

Ganze 44 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr keine oder nur begrenzte Fortschritte beim Thema Industrie 4.0 gemacht: Industrie 4.0 – Was vom...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

NINA-Warn-App-Update

Früher hörten Menschen das Radio, um vor großen Katastrophen gewarnt zu sein, heute gibt es dafür natürlich eine App: NINA-Warn-App mit großem Update. Die App holte ich mir mal...

Posted on by Frank Stohl