Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Hass im Netz bekämpfen


Frank Stohl
@frankstohl
Hass im Netz bekämpfen

Die Bundesregierung hat ihr „Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus und Hasskriminalität“ auf den Weg gebracht : Neue Pläne gegen den Hass im Netz. Man könnte sich auch fragen, wo der ganze Hass her kommt.

Aber dann müsste man ja denken und entsprechend handeln – unter Primaten sehr unbeliebt.

Wir haben eine Gesellschaft die immer mehr Hass erzeugt oder sichtbar macht. Die Meinungen von Stammtische der letzten Jahrhunderte sind nun Dank Internet im ganzen Land verfügbar. Vielleicht hatten wir schon immer Hass, nur sehen wir ihn nun geballt. Ob das Internet schuld ist? Nun, ist ein Messer schuld wenn es jemanden ersticht?

Anderseits haben wir auch eine Gesellschaft in der immer schneller mehr Leistung für den Reichtum von Wenige Menschen erbracht erwartet. Waren es vor 100 Jahren noch der Körper der nach weingen Jahren am Ende ist, ist es nun der Kopf. Dies könnte Menschen kaputt machen und die Angst vor dem Untergang lässt auf andere Menschen treten. Noch nie war ein Tier das in die Enge getrieben wird freundlich und nett.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

General

Z-Zigarette: Dampfen nicht tödlich

Meldungen über Todesfälle durch E-Zigaretten in den USA verunsichern auch die Dampfer in Deutschland: E-Zigaretten sind das kleinere Übel. Was soll man dazu noch sagen. Rund zwei...

Posted on by Frank Stohl
General

Apple unterstützt iPhone lange mit Softwareupdates

Ganze vier oder gar fünf Jahre lang erhalten iOS-Geräte von Apple Sicherheitsupdates: Wie lange Hersteller Smartphones mit Updates versorgen. Böse Zungen behaupten ja, bei Android...

Posted on by Frank Stohl