Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Silent-Fastfood

Bestellung im Fastfood-Restaurant ohne Smalltalk und social Kram: Burger King – Silent Drive Thru. Das hört sich doch mal solide an und kommt in Finnland gut an.

Burger King und Superson haben in der BK-App die Funktion „Silent Drive-Thru“ gelauncht, die es den Kunden möglich macht, mit wenigen Klicks eine Bestellung für den Drive-Thru im nächstgelegenen Restaurant aufzugeben. Im nächsten Schritt steuert der Kunde einen speziellen Parkplatz an, zu dem nach wenigen Minuten seine Bestellung gebraucht wird – auch das natürlich ohne jede Verpflichtung zum Smalltalk.

Nach etwas medialer Aufmerksamkeit beschwerte die Aktion Burger King eine Steigerung der App-Nutzung um 45 Prozent.

Related Articles

Technikwelt

Alles nur Staub und keine Gravitationswellen

Vor knapp einem Jahr hatten US-Forscher verkündet, den ersten direkten Beweis für die kosmologische Inflation gefunden und Gravitationswellen nachgewiesen zu haben: Doch kein...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple respektiert Privatsphäre

Der größte Konkurrent für Apple ist nicht IBM, auch nicht mehr Microsoft, sondern Google. Dabei hat Apple einen entscheidenen Unterschied zu Google: Apple-Chef – „Wir...

Posted on by Frank Stohl