Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Silent-Fastfood

Bestellung im Fastfood-Restaurant ohne Smalltalk und social Kram: Burger King – Silent Drive Thru. Das hört sich doch mal solide an und kommt in Finnland gut an.

Burger King und Superson haben in der BK-App die Funktion „Silent Drive-Thru“ gelauncht, die es den Kunden möglich macht, mit wenigen Klicks eine Bestellung für den Drive-Thru im nächstgelegenen Restaurant aufzugeben. Im nächsten Schritt steuert der Kunde einen speziellen Parkplatz an, zu dem nach wenigen Minuten seine Bestellung gebraucht wird – auch das natürlich ohne jede Verpflichtung zum Smalltalk.

Nach etwas medialer Aufmerksamkeit beschwerte die Aktion Burger King eine Steigerung der App-Nutzung um 45 Prozent.

Related Articles

Politikwelt

Statistik zum autonomen Google-Auto

Wie aus einer am Dienstag veröffentlichten Statistik hervorgeht, mussten bei den Testfahrten auf kalifornischen Straßen die menschlichen Fahrer seit Herbst 2014 knapp 70-mal...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Leider keine Beweise zur NSA-Spähaffäre

Grandios, die Generalbundesanwalt sieht nicht genügend Beweise um Ermittlungen für eine Ermittlung: NSA-Spähaffäre wird nicht aufgearbeitet. Ich denke, man sollte ihnen die...

Posted on by Frank Stohl