Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Silent-Fastfood

Bestellung im Fastfood-Restaurant ohne Smalltalk und social Kram: Burger King – Silent Drive Thru. Das hört sich doch mal solide an und kommt in Finnland gut an.

Burger King und Superson haben in der BK-App die Funktion „Silent Drive-Thru“ gelauncht, die es den Kunden möglich macht, mit wenigen Klicks eine Bestellung für den Drive-Thru im nächstgelegenen Restaurant aufzugeben. Im nächsten Schritt steuert der Kunde einen speziellen Parkplatz an, zu dem nach wenigen Minuten seine Bestellung gebraucht wird – auch das natürlich ohne jede Verpflichtung zum Smalltalk.

Nach etwas medialer Aufmerksamkeit beschwerte die Aktion Burger King eine Steigerung der App-Nutzung um 45 Prozent.

Related Articles

Nordkorea hat mal wieder Probleme mit Nahrung
Politikwelt

Nordkorea hat mal wieder Probleme mit Nahrung

Nun wissen wir, wovor Kim Jung Un neulich mit der K-Pop-Aussage ablenken wollte: Nordkoreas größtes Problem kehrt zurück. Die haben bald mal wieder nichts zu essen. Nordkoreas...

Posted on by Frank Stohl
Smart-Akku am Handgelenk lädt bei Aktivität
Apfelwelt

Smart-Akku am Handgelenk lädt bei Aktivität

Die Firma Pornhub kommt mit einem Wearable, das nichts aufzeichnet, dafür Strom liefert: A Wearable That Lets You Charge Your Gadgets by Jerking Off. Also wenn das Smartphone kein...

Posted on by Frank Stohl