Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Gesichtserkennung etwas ungünstig


Frank Stohl
@frankstohl
Gesichtserkennung etwas ungünstig

Googles neue Pixel-4-Modelle haben keinen Fingerabdrucksensor mehr, sondern nur noch eine Gesichtsentsperrung: Pixel 4 entsperrt auch bei geschlossenen Augen. Oh, das ist nicht gut.

Das ist doch gerade der Vorteil gegenüber des Fingers. Google hat es geschafft den Nachteil des Fingers in die Gesichtserkennung zu retten.

Man hat also bei schlafenden Menschen Zugriff auf sein Smartphone. Ganz blöd. Auch wenn die Polizei reinschauen möchte, reicht es nicht die Augen zu zu lassen.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Content-Filter bei Twitter? #WTF

Twitter arbeitet gerade wohl aktuell an einem Tool, dass plattformübergreifend eine Art „bad content“-Filter: Twitter könnte möglicherweise bald einen Schimpfwort-/Bad...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Miniatur Wunderland mit Gratis Eintritt für finanziell schwache Besucher

An 14 Terminen im Jahr ist der Eintritt ins Miniatur Wunderland frei – und zwar für alle, die es sich nicht leisten können: Freier Eintritt für alle, die es brauchen. In der...

Posted on by Frank Stohl