Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

China vs. South Park


Frank Stohl
@frankstohl
China vs. South Park

Die animations Serie „South Park“ hat es sich mit China gänzlich vergeigt: Kultserie wurde komplett verbannt. Sagen wir so, China ist ja gerade daran der westlichen Welt Einen Maulkorb zu verpassen. Was irgendwelche Nasen da nicht mögen, sagen und tuen wir nun nicht mehr. Die Macher von South Park geben da wohl nicht viel darauf. In der Gaming-Szene hat Blizzard schon einen schwereren Stand.

„Wie die NBA begrüßen wir auch die chinesische Zensur in unseren Häusern und in unseren Herzen“, sagen die beiden Serienmacher Macher Trey Parker und Matt Stone. „Auch wir lieben Geld weitaus mehr als Freiheit und Demokratie. Xi sieht überhaupt nicht aus wie Winnie Puuh. Lang lebe die große Kommunistische Partei Chinas. Möge eure Herbsternte reichlich sein. Ist jetzt alles wieder okay, China?“

Es ist wohl eher nichts okay. Am härtesten trifft es derzeit aber wohl Winnie Puuh, denn der kann nun gar nichts dafür.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

General

Vodafone: Unitymedia folgt KabelBW

Die Netze von Vodafone Deutschland und Unitymedia werden zusammengelegt: Die Marke Unitymedia wird verschwinden. Wer also mal bei KabelBW war, ist bald bei Vodafone. So kam ich...

Posted on by Frank Stohl
General

Android: Porno-SPAM in Kinder-Apps

Google hat 60 Apps aus dem Play Store entfernt, die Porno-Banner, Abofallen und Scareware in Spielen für Kinder brachte: Android-Malware lädt Porno-Werbung in Kinder-Apps....

Posted on by Frank Stohl