Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Fitbit am Ende?

Entscheidung noch nicht getroffen: Fitbit denkt über Verkauf des Unternehmens nach. Es gibt wohl ein Interesse von Alphabet (Google).

Nach dieser Meldung stieg die Aktie von Fitbit, womit das Unternehmen auf einen Wert von über 1 Milliarde Dollar kommt. Es ist nur fraglich, ob man diesen Preis mit Hinblick auf die aktuelle Situation auch bekommt. Wenn jemand diese Summe bezahlt, dann kaum für die Hardware, sondern eher für die gesammelten Daten.

Oh, das unrühmliche Ende des Kickstarter-Helden Pebble. Da versuchte Fitbit noch zu wachsen, nun endet alles im Datenloch von Google.

Related Articles

VirtualReality hilft bei Rücken
Technikwelt

VirtualReality hilft bei Rücken

Chronische Schmerzen könnten künftig mit VR-Brille therapiert werden: Virtuelle Welten helfen bei „Rücken“. Ja wenn das mal keine gute Nachricht ist. Wir haben nun bei...

Posted on by Frank Stohl
Bargeldloses Bezahlen wird beliebter
Apfelwelt

Bargeldloses Bezahlen wird beliebter

Sachen gibt es: Apple Pay auf dem Vormarsch – Wachsende Akzeptanz bei Händlern, Banken – und Kunden. Seit auch die Bäckereien, Dank Corona, auf Bargeldlos umgestellt haben,...

Posted on by Frank Stohl