Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Zu viel Microsoft in der Verwaltung?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Zu viel Microsoft in der Verwaltung?

Das Bundesinnenministerium möchte eine „digitale Souveränität“ bei Software in der Verwaltung erreichen: Innenministerium bestätigt zu große Microsoft-Abhängigkeit. Wie konnte dies nur passieren?

Nun, auf der einen Seite von der Microsoft-Lobby über Jahre Geld kassieren um nun festzustellen, dass dies eine Abhängigkeit erzeugt. Nun, da kann man eigentlich nicht überrascht sein.

Zumal Windows 10 in Behörden eh eine kritische Sache ist, da Windows 10 ja viele Dinge protokolliert und zu Microsoft schickt.

Related Articles

Wieder so ein simples Suchtspiel: 100 Balls
Apfelwelt

Wieder so ein simples Suchtspiel: 100 Balls

Da gibt es mal wieder ein nettes Spiel für iOS und Android: 100 Balls von Giedrius Talzunas. Es geht darum, aus einem Speicher von Bällen stets ein Glas mit mindestens einem Ball...

Posted on by Frank Stohl
No-Spy Konferenz Stuttgart
Medienwelt

No-Spy Konferenz Stuttgart

Am kommenden Wochenende ist wieder die (Un)Konferenz zur anlasslosen Überwachung der Zivilbevölkerung: no-spy. In den letzten Wochen gab es ja einige Rückschläge, erst Recht...

Posted on by Frank Stohl