Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Immer mehr Autos in Deutschland


Frank Stohl
@frankstohl
Immer mehr Autos in Deutschland

War da was mit Klimawandel? Deutschland im Autorausch. Immer mehr eigene Autos in Deutschland. Der Trend zu Carsharing, Bahn oder eScooter ist dann doch überbewertet.

Die Zahlen zeugen einerseits von wachsendem Wohlstand in der Bevölkerung. Sie sind aber auch ein Warnsignal. Noch mehr Pkw brauchen mehr Platz, insgesamt waren zum Jahreswechsel 47,1 Millionen Stück zugelassen. Und es wird noch schwieriger, die Emissionen von klimaschädlichen Treibhausgasen wie CO2 zu senken – zumal die meisten Fahrzeuge nach wie vor von Verbrennungsmotoren angetrieben werden.

Ach es liegt am Wohlstand? Könnte es auch die ineffiziente umständlicher Nahverkehr sein? Da war doch mal was mit freie Fahrt für freie Bürger mit dem Fahrscheinlosen Nahverkehr, das würde helfen, wollen wir aber nicht.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Weltgeschehen

Mobile Bezahldienste noch nicht beliebt

Denn obwohl mittlerweile einige mobile Bezahldienste hierzulande verfügbar sind, bezahlt aktuell nur eine kleine Minderheit mit dem Smartphone: Kaum ein Deutscher nutzt mobile...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

2xWM-Song für Brasilien

Die Fussballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien fängt so langsam: Ricky Martin veröffentlicht ersten Fussball-WM-Song „Vida“. So weit so gut: Halt ein Ricky...

Posted on by Frank Stohl