Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Immer mehr Autos in Deutschland


Frank Stohl
@frankstohl
Immer mehr Autos in Deutschland

War da was mit Klimawandel? Deutschland im Autorausch. Immer mehr eigene Autos in Deutschland. Der Trend zu Carsharing, Bahn oder eScooter ist dann doch überbewertet.

Die Zahlen zeugen einerseits von wachsendem Wohlstand in der Bevölkerung. Sie sind aber auch ein Warnsignal. Noch mehr Pkw brauchen mehr Platz, insgesamt waren zum Jahreswechsel 47,1 Millionen Stück zugelassen. Und es wird noch schwieriger, die Emissionen von klimaschädlichen Treibhausgasen wie CO2 zu senken – zumal die meisten Fahrzeuge nach wie vor von Verbrennungsmotoren angetrieben werden.

Ach es liegt am Wohlstand? Könnte es auch die ineffiziente umständlicher Nahverkehr sein? Da war doch mal was mit freie Fahrt für freie Bürger mit dem Fahrscheinlosen Nahverkehr, das würde helfen, wollen wir aber nicht.

Related Articles

Fernsehwelt

Am 4. Mai sind wir bei Ihnen #StarWarsDay

Heute ist Star Wars-Tag, dazu gibt es auch eine krude Übersetzung aus dem Jahre 2005 des Fernsehsender N24, die in der Sendung „TV Total“...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Wer wird USA next Top Terrorist Group?

Die Regierung von US-Präsident Barack Obama bittet den Kongress um 500 Millionen Dollar (367 Millionen Euro) für Ausstattung und Training für die gemäßigten Rebellen in Syrien:...

Posted on by Frank Stohl