Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wenn die KI Menschen bewertet


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Wenn die KI Menschen bewertet

Der Algorithmus zur Ermittlung der Arbeitsmarktchancen von Arbeitslosen wird ab Mitte 2020 in Österreich in den regulären Betrieb gehen: AMS gibt grünes Licht für Bewertung von Arbeitslosen durch Algorithmus. Also eine Bewertung in 3 Stufen:

Im Segment A befinden sich Personen mit sehr guten Integrationschancen ohne Unterstützungsbedarf, im Segment B die Personen mit mittleren Integrationschancen, die „notwendige Unterstützung“ bekommen sollen, und im Segment C die Personen mit „geringen Integrationschancen“ in den Arbeitsmarkt.

Die Beamten müssen sich dann nur noch um Segment A und B kümmern, C wird extern ausgelagert. Dienstleister haben das mit Erpressung und Gängelung, um ans Ziel zu kommen, viel einfacher.

In der Zukunft wird im digitalen Personalausweis neben Name und Geburtsdatum noch ein Rating zu finden sein. Ganz wie in China mit dem Social Score. Die Frage ist, ab wann Maschinen die Macht übernommen haben. Wenn sie uns bekämpfen, oder uns bereits bewerten? Schlechte Bewertungen sind viel humaner als krasse Unterdrückung mit Gewalt.

Related Articles

Industrie 4.0 – ein Buzzword greift so langsam
Politikwelt

Industrie 4.0 – ein Buzzword greift so langsam

Ganze 44 Prozent der Unternehmen in Deutschland haben im vergangenen Jahr keine oder nur begrenzte Fortschritte beim Thema Industrie 4.0 gemacht: Industrie 4.0 – Was vom...

Posted on by Frank Stohl
Die WHO, Covid19 und die ganzen Missverständnisse
Weltgeschehen

Die WHO, Covid19 und die ganzen Missverständnisse

Fast die ganze Pandemie über stritten sich Wissenschaft und Gesundheitsbehörden über den Weg, wie sich Sars-CoV-2 verbreitet: Wie ein 60 Jahre altes Missverständnis Covid noch...

Posted on by Frank Stohl