Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Teamviewer will an die Börse


Frank Stohl
@frankstohl
Teamviewer will an die Börse

Das Softwareunternehmen Teamviewer will noch in diesem Jahr an die Frankfurter Börse gehen: Schwäbisches Software-Einhorn strebt an die Börse. Das ist doch mal eine gute Nachricht.

Die Schuler AG geht mit ihrer Produktion nach Erfurt, Teamviewer bleibt und geht an die Börse – so ändern sich die Zeiten und die Industrie.

Teamviewer wächst weiter und hat auch schon angemietet: Göppingen vermietet neues Rathaus an Teamviewer. Da kann man nur die Daumen drücken.

Related Articles

Apfelwelt

Apple und Samsung haben 106% der Gewinne

Eine Meldung, die man nicht alle Tage liesst: Apple und Samsung sichern sich 106 % der Mobil-Gewinne. Ja geht denn das nun? Nokia, Blackberry und Motorola verbuchten Verluste,...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Sony Hack Teil 7: sind russische Hacker mit beteiligt?

Neue Indizien im Fall des Sony-Hacks sollen belegen, dass russische Hacker in den Vorfall involviert sind: Neue Spuren im Sony-Hack führen nach Russland. Also doch nicht Nordkorea...

Posted on by Frank Stohl