Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

E-Sports kein richtiger Sport?


Frank Stohl
@frankstohl
E-Sports kein richtiger Sport?

Der Olympische Sportbund führt auf, dass E-Sport nicht körperlich aktiv genug sei: Gutachten will E-Sport nicht als richtigen Sport anerkennen. Ah ja. Dann ist Schach auch kein Sport mehr?

Die Herren sollten vielleicht mal ordentlich spielen oder die Spieler anschauen, die sind nach einem Match – das höchste Konzentration gepaart mit schnellen Reaktionen fordert – völlig verschwitzt am Ende.

eSports-Events werden auch immer größer und pompöser

Die ganze Bewegung findet digital statt, was bei den derzeitigen Umweltbelastungen mal nicht so schlecht ist. Also eher digital im Kreis fahren als mit einem Team vor Ort in Echt – rein ökologisch gesehen.

Related Articles

Technikwelt

Taxifahrer ärgern sich Über

Die Taxifahrer sehen ihr Geschäft von Anbietern bedroht, die über Handy-Apps Fahrer vermitteln: Taxifahrer protestieren gegen Anbieter von Mitfahr-Apps. Die Taxi-Zentralen sind...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Das war es mit Nokia

Für das Smartphone-Lineup wird in Zukunft die Marke Lumia in den Mittelpunkt bei der Vermarktung treten: Microsoft verabschiedet sich offiziell von der Nokia-Marke. Tja, so gehen...

Posted on by Frank Stohl