Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

E-Sports kein richtiger Sport?


Frank Stohl
@frankstohl
E-Sports kein richtiger Sport?

Der Olympische Sportbund führt auf, dass E-Sport nicht körperlich aktiv genug sei: Gutachten will E-Sport nicht als richtigen Sport anerkennen. Ah ja. Dann ist Schach auch kein Sport mehr?

Die Herren sollten vielleicht mal ordentlich spielen oder die Spieler anschauen, die sind nach einem Match – das höchste Konzentration gepaart mit schnellen Reaktionen fordert – völlig verschwitzt am Ende.

eSports-Events werden auch immer größer und pompöser

Die ganze Bewegung findet digital statt, was bei den derzeitigen Umweltbelastungen mal nicht so schlecht ist. Also eher digital im Kreis fahren als mit einem Team vor Ort in Echt – rein ökologisch gesehen.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Technikwelt

Hoverboard explodierte

Ein Hoverboard explodierte während dem Laden des Akkus und entfachte ein Feuer: Hoverboard explodiert – Kleinkind stirbt an Verbrennungen. Bauen die da noch immer minderwertige...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

John McAfee legt sich mit Google an

John McAfee begeisterte nicht nur viele Zuhörer auf der Defcon, auch weltweit erreichte der einstige Gründer der McAfee Computersicherheitssoftware durchweg gute Resonanz: John...

Posted on by Frank Stohl