Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Datenbank-Hack der blöd lief


Frank Stohl
@frankstohl
Datenbank-Hack der blöd lief

Man kann raffiniert versuchen eine Datenbank zu manipulieren, es kann aber auch schief gehen: NULL ist ein notorischer Falschparker.

Er dachte sich, wenn das Kennzeichen nULL ist, bekommt er keine Strafzettel, weil die Datenbank beim erstellen abbricht. So weit der Plan.

Der Forscher erhielt plötzlich tausende von Knöllchen zugestellt, deren Verursacher sich nicht ermitteln ließ und deren Kennzeichen deshalb NULL war.

Was jetzt irgendwie auch blöd ist.

Related Articles

Technikwelt

Google beantwortet Suchanfragen auch offline

Was macht man, wenn man in einem Funkloch sitzt oder zu Monatsbeginn schon gedrosselt wurde und dennoch eine Antwort braucht? Man schreibt einen Brief an Google: Eine Suchanfrage...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Streaming-Tipp: „The End of the f**king World“

Die britische TV-Serie „The End of the f**king World“ dort große Erfolge und kommt nun via Netflix zu uns: „The End of the F**king World“ –...

Posted on by Frank Stohl