Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Es fehlen noch immer Steckdosen


Frank Stohl
@frankstohl
Es fehlen noch immer Steckdosen

Um die E-Mobilität voranzubringen, hapert es an Ladestationen vor der Haustür : Kaum Ladesäulen für „Laternenparker“ in Deutschland. Die Lösung mit den Fähnchen Steckdosen ist wohl doch nicht so durchdacht.

Also schon das Konzept, jeder der 8 Milliarden menschen erhält ein Elektroauto mit Steckdose ist irgendwie absurd.

Ich stelle mir nur Stuttgart vor, mit den ganzen vielen Autos und viel zu wenig Parkplätze. Was will man da mit Steckdosen versorgen damit am nächsten Tag alle zur Arbeit kommen?

Symbolbild: Hier ein Konzept von Franco Grassi.

Via Laterne auf jeden Fall nicht, denn die Leitungen sind zu schwach- es sei denn, man möchte mit 1 kW laden.

Ein Abo-Modell mit Ladehallen oder eine 9er-Matrix Batterien zum Tauschen. Aber nein, die Steckdose musste es sein.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Apfelwelt

Podcast-App Castro mit CarPlay

Die Podcast App Castro hat in Version 2.2 CarPlay, Widget und Quick Actions bekommen. Ich versuche es also noch einmal, den CarPlay ist ein Argument. Die neue Unterstützung von...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Doch kein Friede mit Nordkorea?

Seine Fans forderten schon den Nobelpreis für Donald Trump, doch daraus wird vorerst nichts: Lieber kein Gipfel als ein schlechter. Das ging einfach viel zu schnell. Bei dem tempo...

Posted on by Frank Stohl