Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

PKW-Maut-Verträge öffentlich?


Frank Stohl
@frankstohl
PKW-Maut-Verträge öffentlich?

Die Opposition fordert daher, das Verkehrsministerium müsse die Verträge mit den Mautbetreibern offenlegen: Parlament darf Pkw-Maut-Verträge lesen. WObei die Maut ja nicht an den Verträgen gescheitert ist. Allerdings wichtig für die Schadensersatzansprüche.

Die Abgeordneten dürfen sie jetzt zwar lesen, aber nicht öffentlich darüber sprechen.

Können wir mal mit dem Scheiß aufhören? Verträge mit dem Staat sollten stets für alle Bürger einsehbar sein. Immerhin geht es um viel Steuergeld. Wenn die CSU meint, das ist geheim, dann sollen die auch die Kosten tragen.

Related Articles

General

Geheimdienste hören auch bei Amazon Alexa mit?

Das Polit-Magazin Kontraste berichtet über Möglichkeiten zur Überwachung durch smarte Lautsprecher: Hören deutsche Geheimdienste bei Amazon Echo mit? Sagen wir so: sie dementieren...

Posted on by Frank Stohl
General

Apple Watch Series 0 ohne Softwareupdate

Beim Einstieg in den Smartwatch-Markt verkaufte Apple auch eine bis zu 18.000 Euro teure goldene Apple Watch: Teure goldene Apple Watch erhält kein WatchOS 5. Ach, als ob dies...

Posted on by Frank Stohl