Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Straßenausbaubeiträge bald weg?


Frank Stohl
@frankstohl
Straßenausbaubeiträge bald weg?

Das wird Hausbesitzer freuen: Straßenausbaubeiträge stehen auf der Kippe. Denn spontane Rechnungen von über 10.00 Euro sidn dann doch etwas weniger nett.

Ob Wohnungs- oder Hauseigentümer Straßenausbaubeiträge zahlen müssen, hängt vom Bundesland oder der jeweiligen Gemeinde ab. In den 16 Ländern geht der Trend dahin, die umstrittenen Beiträge abzuschaffen, zu deckeln oder durch wiederkehrende Beiträge deren Höhe zumindest geringer zu halten.

Wobei ich nie verstanden habe warum? Der Hausbesitzer nutzt die Straße oder Gehweg nicht hauptsächlich. Als erstes sind Straßen für die Gemeinschaft da, also sollte diese auch bezahlen.

Die Anbindung ans Haus, ja die zahlt dann der Hausbesitzer.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Politikwelt

Nordkorea und die Atomtests

Erst vor zwei Tagen unterzeichnen Nord- und Südkorea in einem historischen Schritt ein Abkommen zur atomaren Abrüstung: Nordkorea schließt Atomtestgelände schon im Mai. Sagen wir...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Kostenloser öffentlicher Nahverkehr

Die Bundesregierung denkt darüber nach, weil sie nach Mahnungen aus Brüssel mehr für saubere Luft tun muss: Bundesregierung erwägt kostenlosen öffentlichen Nahverkehr. Oh, den...

Posted on by Frank Stohl