Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

68er Schuld an Missbrauch von Kinder


Frank Stohl
@frankstohl
68er Schuld an Missbrauch von Kinder

In einem Aufsatz macht der emeritierte Papst die Achtundsechziger für Übergriffe katholischer Priester auf Kinder mitverantwortlich: Benedikt XVI. gibt Achtundsechzigern Mitschuld am Missbrauchsskandal. Ah ja, und die 2000er Jahre sind für den weltweiten Terror verantwortlich?

Der emeritierte Papst Benedikt XVI. hat die sexuelle Revolution der Zeit um 1968 und die Säkularisierung der westlichen Gesellschaft für den sexuellen Missbrauch von Kindern in der katholischen Kirche mitverantwortlich gemacht.

Ah ja, weil die Hippies mehr Freiheit und Friede wollten, fing die katholische Kirche reflexartig an Kinder zu Missbrauchen? Ja aber warum denn?

Schuld an solchen Dinge sind stets die gleichen Dinge:

  • Bedingungslose Hierarchien
  • Geheimniskrämerei
  • Unfehlbarkeit des menschlichen Egos

Wenn man da übertreibt, geht es böse aus. Leider tickt der Mensch so.

Man könnte auch sagen: ist das Verlangen zu groß, ist der Glaube zu schwach.

Show Comments (0)

Comments

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Related Articles

Politikwelt

Mindestbetriebsdauer für Elektronik geplant

Da die Nutzungsdauer bei Elektrogeräten teilweise kürzer ausfällt als vor zehn Jahren, plant das Umweltbundesamt nun eine Kennzeichnungspflicht für die Mindestbetriebsdauer von...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Letzte Ausfahrt Gera – Viel Zeit mit Beate Zschäpe

Im Sommer 2012 durfte Beate Zschäpe während der Untersuchungshaft ihre Großmutter in Thüringen besuchen: Letzte Ausfahrt Gera. Eine Dokumentation mit fiktiven Szenen. Heute ab...

Posted on by Frank Stohl