Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Disney+ startet im November


Frank Stohl
@frankstohl
Disney+ startet im November

Der Streamingdienst wird übrigens über die üblichen Apps für Smart TVs und Co verfügbar sein, ohne eigene Hardware: Disney+ startet im November – Der große Angriff auf Netflix.Wer also auf Gesang in Film und Serie steht, wird ein neues Abo benötigen.

Der Dienst wird zunächst in den USA starten, doch man möchte natürlich auch international aufgestellt sein. In den kommenden zwei Jahren will man Europa erobern, Deutschland dürfte also 2020 oder 2021 in den Genuss kommen.

In Deutschland gibt es ja dann noch den freien Fernsehkanal. Mal schauen, wie es da dann weiter geht.

Auch im Herbst startet ja noch Apple+ es bleibt also spannend, wer was vom Kuchen abbekommt. Aber das ein Nutzer 4-7 15 Euro Abos abschließt, wird wohl eher nicht für die Masse in Frage kommen.

Related Articles

Fernsehwelt

Livestreamer und die Rundfunklizenz

Brauchen Livestreamer eine Rundfunklizenz? Gronkh bekommt eine Rundfunklizenz. Oh weh, die deutsche Bürokratie. Aber was macht einen Nutzer eines Streamingdienstes zum Sender? Als...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Neue Emojie-Berufe

Apple hat beim Unicode Technical Committee des Unicode-Konsortiums einen Vorschlag eingereicht, fünf neue Berufe als Emoji systemübergreifend abzubilden: Apple schlägt fünf neue...

Posted on by Frank Stohl