Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuigkeiten in Sachen schwarze Löcher


Frank Stohl
@frankstohl
Neuigkeiten in Sachen schwarze Löcher

Wissenschaftler haben für den heutigen Mittwoch „bahnbrechende“ Resultate ihrer Arbeit angekündigt: Erste Aufnahme eines Schwarzen Lochs erwartet. Oh, das wird spannend. Es geht um das schwarze Loch Sagittarius A in der Mitte der Milchstraße.

Die Wissenschaftler des Event Horizon Telescopes haben für 15 Uhr angekündigt, „bahnbrechende Resultate“ vorzustellen. Vertreter des globalen Projekts treten dazu gleichzeitig in Brüssel, Santiago de Chile, Schanghai, Tokio, Taipeh und Washington D.C. vor die Presse treten.

Also ich tippe auf ein dunkles Bild. Denn immerhin ist ein schwarzes Loch nur ein Materialklumpen mit viel zu viel Masse. Was ist seiner Aura passiert, könnte jedoch interessant sein.

Primäres Ziel war das etwa 4,5 Millionen Sonnenmassen schwere Schwarze Loch im Zentrum unserer Galaxie

Anderseits, vielleicht ist es doch ein Wurmlöcher und am anderen Ende sitzt – ja wer denn – Gott?

Update: Erstes Bild eines Schwarzen Lochs zeigt Zentrum der Galaxie M87. Wie erwartet ist das Zentrum schwarz, allerdings sieht man schön den Ereignishorizont. Das ist das Licht und Materie die im Kampf, um nicht im schwarzen Loch zu landen, verlieren werden.


Das Atacama Large Millimeter Array (ALMA) der Europäischen Südsternwarte in Chile.

Related Articles

Weltgeschehen

Macht Kaffee ängstlich?

Nicht alle Menschen vertragen Kaffee und bei einigen kann das Koffein sogar Angstsymptome auslösen: Angst durch Kaffee? Kommt vielleicht von dem Standard-Getränk Kaffee die...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

RAF wieder aktiv?

Sie sind die letzten RAF-Terroristen auf der Fahndungsliste und fast in Vergessenheit geraten: Ist die Rentenkasse der RAF leer? Haben die sich nicht mal aufgelöst? Aber sie sind...

Posted on by Frank Stohl