Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Schlafforschung für späteren Start in den Tag


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Schlafforschung für späteren Start in den Tag

Der übliche Schulbeginn um 8 Uhr morgens macht Teenager krank – das betonen Experten immer wieder: Schlafforscher fordert Schulbeginn um 10 Uhr. Keine Ahnung wer auf den frühen Beginn kam, es waren wohl die Kühe.

Nach Meinung von Achim Kramer, Biochemiker und Leiter des Arbeitsbereiches Chronobiologie der Charité Berlin, sollten Schüler der 10. bis 13. Klasse sogar erst um 10 Uhr in den Klassenräumen sitzen

Also nicht pauschal alle später anfangen. Später im Leben kommt die senile Bettflucht ja wieder zurück. Deshalb sollten Supermärkte um 7 Uhr öffnen.

Related Articles

Xavier Naidoo gewinnt goldenes Brett 2014
Medienwelt

Xavier Naidoo gewinnt goldenes Brett 2014

Der „Verschwörungstheoretiker und Anhänger der Reichsbürger-Bewegung“ wurde am Mittwochabend in Wien mit dem “Goldenen Brett vorm Kopf” 2014 bedacht: Xavier Naidoo...

Posted on by Frank Stohl
Regenbogenscheißendes Einhorn bei Kickstarter
Weltgeschehen

Regenbogenscheißendes Einhorn bei Kickstarter

Das Kickstarter-Projekt der Woche: Unicorn Poop & Zombie Entrails Stuffed Scarfs. Also ein Stoff-Einhorn das einen Regenbogen-Schal aus dem Hintern zaubern kann. Eine...

Posted on by Frank Stohl