Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Mehr Überwachung, auch verschlüsselte Messenger


Frank Stohl
@frankstohl
Mehr Überwachung, auch verschlüsselte...

Geht es nach Innenminister Horst Seehofer, soll der Bundesverfassungsschutz die Befugnis zur „Online-Durchsuchung“ und zur Überwachung von Messenger-Diensten wie WhatsApp oder Telegram oder auch Gamingplattformen erhalten: Überwachung verschlüsselter Messenger-Dienste geplant. Mehr Überwachung aller, wegen des Terrors.

Das Bundeskriminalamt besitzt beide Befugnisse bereits, der Bundesverfassungsschutz nicht.

Also geht es um eine Ausweitung. Am Ende lesen Beamte der Zulassungsstelle die WhatsApp-Chats der Nachbarn – warum auch nicht – maximale Überwachung halt, da kann dann so überhaupt nichts mehr passieren. Ich bin dann noch dafür Kleidung zu verbieten, denn wenn alle nackig rumlaufen, hat keiner was dabei.

Related Articles

Politikwelt

Kabinett hat PKW-Maut beschlossen

Nach monatelangen Beratungen hat das Bundeskabinett in seiner letzten Sitzung vor Weihnachten die Einführung einer Pkw-Maut auf deutschen Autobahnen und Bundesstraßen beschlossen:...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Waffenindustrie sieht Gewinne davonschwimmen

Nach der Begutachtung wichtiger Rüstungsprojekte der Bundeswehr wehrt sich die Rüstungsindustrie gegen Kritik der Gutachter und aus dem Verteidigungsministerium: Industrie wehrt...

Posted on by Frank Stohl