Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Russland will ISS länger alleine betreiben


Frank Stohl
@frankstohl
Russland will ISS länger alleine betreiben

Russland will auch nach einem US-Ausstieg an der ISS festhalten, sagt der Roskosmos-Chef: ISS könnte als Zwischenhalt für Flüge ins Weltall dienen. Ja eben, eine viel bessere Idee, als die ISS 2024 einfach verglühen zu lassen.

Man muss dabei nur an das CO2 denken, dass bei der Herstellung und Transport ins All erzeugt wurde.

Related Articles

Politikwelt

BER zum Teil einsturzgefährdet

Teile des Flughafengebäudes sind offenbar einsturzgefährdet: BER-Flughafen ist einsturzgefährdet. Ja, das mit dem Rauchabzug hat so seine Tücken: Hintergrund der Sperrung ist das...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Dyson stellt Fön vor

Mit dem Dyson Supersonic stellt der Hersteller den ersten Fön aus dem Hause Dyson vor: Dyson Supersonic – der erste Fön des Staubsaugerherstellers. Also ein Lüfterloser Fön.

Posted on by Frank Stohl