Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

MySpace verliert Daten von Kunden


Frank Stohl
@frankstohl
MySpace verliert Daten von Kunden

Die Plattform hat sämtliche Musik aus den Jahren 2003 bis 2015 verloren: Myspace verliert riesiges Musikarchiv. Öhm, es gibt noch MySpace?

Also seine Daten muss man da wohl nicht löschen, das geht auch so abhanden. Da verdient man wohl nicht mehr genug für ein Backup, oder?

Related Articles

Apfelwelt

DuckDuckGo-Zugriffszahlen wachsen ungeneim

DuckDuckGo hat sich auf die Fahne geschrieben die Nutzerdaten seiner User nicht zu speichern: DuckDuckGo schafft es seine Zugriffszahlen in zwei Jahre um 600% zu steigern. Ich...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

Eine Suchmaschine, die Ihre Privatsphäre respektiert

Also noch nutze ich DuckDuckGo, aber das schaut auch gut aus: Qwant – Die europäische Alternative zu Google & Co.. Mal schauen, wann es die Suchmaschine als Option in...

Posted on by Frank Stohl