Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Post verkauft Sims Me an Brabbler


Frank Stohl
@frankstohl
Post verkauft Sims Me an Brabbler

Die Deutsche Post trennt sich doch von ihrem Whatsapp-Konkurrenten Sims Me an das Startup Brabbler: Deutsche Post verkauft ihren Whatsapp-Konkurrenten. WTF ist Brabbler?

Brabbler betreibt den gesicherten Messenger Ginlo und gehört den GMX-Gründern Karsten Schramm, Peter Köhnkow und Eric Dolatre.

Es gibt einen sicheren Messenger den noch keine Sau kennt? Also von Ginlo hörte ich bisher wenig. Aber es scheint ein solider Messenger mit Ende-Zu-Ende-Verschlüsselung zu sein, der auch für Unternehmen gut geeignet ist. Könnte man sich mal anschauen, sobald die iOS-App verfügbar ist.

Related Articles

Weltgeschehen

600.000 Gefangene auf Second Life?

Laut The Atlantic gibt es noch rund 600.000 Leute, die heute bei Second Life aktiv sind: Irgendwer hat vergessen, in Second Life das Licht auszumachen. Noch so viele, oder sind es...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Stream-Tipp: Black Mirror Staffel 4

Heute startet die neue Staffel von „Black Mirror“ – eine grandiose Serie, die nur etwas in die Zukunft blickt und das Leben dort in einzelnen Folgen beschreibt:...

Posted on by Frank Stohl