Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Uriella verstorben

Gut vierzig Jahre lang sorgte die Geistheilerin und Fiat-Lux-Gründerin für beste Unterhaltung:
Wer quirlt jetzt das Heilwasser in der Badewanne? Gute Frage, wohl keiner mehr.

Bekannt wurde die Schweizerin durch den Verkauf ihres Badewassers in homöopathische Dosen:

Und das Heilwasser, das sie mit einem linksdrehenden silbernen Löffel in ihrer Badewanne anrührte, war in Wirklichkeit voller Schimmelpilze und Bakterien.

Nun gibt es also eine Lichtgestalt weniger und die Welt ist immer noch nicht untergegangen. Am Ende ist ein Glaube meist doch nur eine schlechte Geschichte.

Related Articles

Politikwelt

Windräder machen Schwingungen

Ein Großteil der dänischen Kommunen hat die Pläne für neue Windparks auf Eis gelegt: Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank? Was war passiert? Nun, in einer Nerzfarm...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Joiz Germany startet durch

Der Fortbestand von Joiz Germany ist gesichert: Gläubiger stimmen Sanierungsplan zu. Die Mediengruppe M. DuMont Schauberg steigt mit 20 Prozent ein und Gläubiger haben den...

Posted on by Frank Stohl