Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Stickoxid-Grenzwerte

Im Streit um saubere Luft bekommt Deutschland offenbar Unterstützung von der EU: Regierung darf wohl Stickoxid-Grenzwerte erhöhen. Na das ist ja eine ganz tolle Nummer.

Also Wissenschaftler haben sich Grenzwerte ausgedacht, um nicht ins Boot der konsumierende Gifte zu gelangen. Also mal einfach erklärt anhand der Nikotinverarbeitenden Industrie: wer 1 mal in der Woche eine Zigarette raucht, steigt damit ins Krebs-Boot. Er holt sich also die Wahrscheinlichkeit an Krebs zu sterben ins Leben. Wer allerdings um die 100 Zigaretten in der Woche raucht, bekommt nicht 100 mal mehr Krebs, er sitzt nur schwerer im selben Boot.

Wenn nun also die Grenzwerte angehoben werden, sitzen wir alle im Boot mit den Schadstoffen, es geht ja um eine Dauerbelastung. Man streitet sich nun über die Anzahl der Tode im Jahr, da es ja einen nicht direkt umbringt, gibt es dazu keine sichere Zahlen. Es gibt ja auch keine Schwarzwälder Kirsch-Todesliste, wobei diese sehr interessant währe.

Nun spielen wir also die Risiken runter zum Wohle der Automobilindustrie und deren Banker. Wachstum forever. Es wird eine Zeit kommen, in der wird man uns für diese Entscheidung nachhaltig hassen.

Related Articles

Was sind 2000 Kalorien?
Weltgeschehen

Was sind 2000 Kalorien?

Viele Menschen zählen gerne Kalorien, aber wie viel ist eine Kalorie? Auf dieser Webseite wird anhand von Backwaren, Getränke, Fertiggerichte, Obst, Gemüse und vieles mehr...

Posted on by Frank Stohl
Interne Sony-Dokumente aufgetaucht
Filmwelt

Interne Sony-Dokumente aufgetaucht

Neuigkeiten vom Sony-Hack letzter Woche: Sony-Mitarbeiter wettern gegen Adam Sandler-Filme. Es waren also nicht nur sämtliche Computer von Sony offline, es wurden nicht nur Daten...

Posted on by Frank Stohl