Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

HD, UHD oder doch noch SD?


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
HD, UHD oder doch noch SD?

Die Sender RTL, ProSieben & Co. erreichen trotz der wachsenden Konkurrenz durch Streaming-Dienste wie Netflix weiterhin tagtäglich ein Millionenpublikum – zum Großteil jedoch nur in der stark in die Jahre gekommenen SD-Qualität: RTL & Co. verschlafen nächsten Trend. Ja, da tuen sich die Leute schwer, für HD zu bezahlen, wenn die Inhalte udn Werbung doch gleich sind.

Bei den HD-Inhalten sollte es zumindest keien Werbeunterbrechung geben. Da geht dann aber mit SD nicht aus und würde alles komplizierter machen. Wenn dann noch UHD dazu kommt… bis dahin sollten sich die TV-Sender von den SD-Kanälen trennen.

Bevor die Streaming-Dienste kamen, hätten die TV-Sender noch hart wechseln können, aber nun – die Angst, die Zuschauer nehmen dann ein Streaming-Abo, ist wohl hoch. Ein Dilemma.

Related Articles

John McAfee bekommt einen Film
Filmwelt

John McAfee bekommt einen Film

Es kommt eine Dokumentation über das mysteriöse und kontroverse Leben von John McAfee, der Millionen mit dem gleichnamigen Anti-Viren-Programm gemacht hat und versuchte als...

Posted on by Frank Stohl
10 Jahre Twitter
Medienwelt

10 Jahre Twitter

Heute vor 10 Jahren startete Twitter als Twttr und es begann eine Erfolgsgeschichte im Netz dem das Unternehmen seit dem hinterher hinkt: Twitter wird 10 Jahre – Alles Gute &...

Posted on by Frank Stohl