Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Führerschein nur bis 75? Wahlrecht am besten gleich auch…


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Führerschein nur bis 75? Wahlrecht am besten...

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer von der CSU lehnt verpflichtende Fahrtests für ältere Autofahrer kategorisch ab: Fahren Senioren schlechter? Ja, das ist natürlich. Allerdings sind gerade Menschen in dem Alter, die sich eh nichts sagen lassen und auch nicht los lassen wollen. Um also keine CDU/CSU-Wähler zu verlieren ist Scheuer dazu beraten nett zu sein.

Also wenn man den Mensch an sich betrachtet, so baut er körperlich ab. So Mitte 20 fängt das an, und hört leider bis zum Tode nicht auf. Schon alleine aus diesem Grund werde sollte man im hohen Alter kein Automobil im realen Verkehr mehr lenken und auch hoffentlich nicht müssen. Bei dem Wahlrecht ist es genauso, wozu die Zukunft in die Hand von jemanden legen, der kaum noch eine hat – also im Vergleich eines 30 Jährigen.

Aber 75 ist ein schönes Alter, da könnte der Deutsche an sich doch Führerschein und Wahlrecht abgeben. Beides ist für die Gesellschaft kein Gewinn mehr.

Related Articles

Apple und die Privatsphäre
Apfelwelt

Apple und die Privatsphäre

Die Staaten sind böse, die Konzerne sind böse und irgendwie ist alles das Selbe – so wird gerne gegen Apple argumentiert, weil es bestimmt so böse ist wie Google, Facebook...

Posted on by Frank Stohl
Privatvermögen steigt in der Corona-Krise
Politikwelt

Privatvermögen steigt in der Corona-Krise

Wer in der Corona-Krise Geld verloren hat, der scheint irgendwie selber schuld zu sein: Privatvermögen im Corona-Jahr auf Rekordhoch. Das Corona-Krisenjahr 2020 hat die Menschen...

Posted on by Frank Stohl