Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles
Flickr räumt auf

Wer auf der ehemaligen Motorrad-Community, die dann zum Fotoservice mutierte, Fotos für die Enkel hinterlegt hat – Obacht geben: Flickr löscht ab heute alte Fotos. Die Fotoplattform SmugMug hatte im letzten Jahr den Fotodienst Flickr gekauft und das unsägliche Preismodell umgebaut. Kostenfreie Accounts haben nun deutlich weniger Platz für Fotos, alte Fotos werden gelöscht.

Ab dem heutigen 5. Februar 2019 werden Fotos und Videos, die über das Limit von 1.000 Elementen für kostenlose Accounts hinausgehen, gelöscht, wobei laut Flickr mit den ältesten begonnen wird.

Für 54 Euro jährlich können die Fotos an diesem Platz gerettet werden.

Related Articles

Musikwelt

Nils Heinrich – Mach doch’n Foto davon

Von dem Comedy-Barden-Kleinkünstler Nils Heinrich gibt es ein neues Album: Mach doch’n Foto davon. Zu bekommen via Amazon CD, beim Verlag oder im iTunes Store.

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Filesharer verklagen ist schlecht fürs Image

Die US-Anwaltskammer hat ihre Mitglieder dazu aufgerufen, zurückhaltend gegen Filesharing vorzugehen: US-Anwaltskammer empfiehlt gemäßigtes Vorgehen. Äh, und warum? Die...

Posted on by Frank Stohl