Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Von Berater die viel kosten…


Frank Stohl
@frankstohl
Von Berater die viel kosten…

Die Beschäftigung externer Berater durch die Bundesregierung ist umstritten: Bund gibt mehr als 1,2 Milliarden für Berater aus. Sagen wir so: externe Berater sind das Bedingungslose Grundeinkommen der Oberschicht. Nur können wir dies leider nicht allen geben, daher die Beschränkung auf Besserverdienende.

Wenn wir Beraterverträge mit Erfolgsgarantien schmücken würden, wäre das Modell wohl schnell am Ende. So kann die Politik Geld zuschieben – und eine Meinung hat ja jeder, reicht davor Experte zu schreiben.

Wir haben leider auch in der Oberschicht Knallköpfe wie überall, und auch die brauchen unbedingt eine Arbeit. Da bieten sich Experten-Posten ideal an.

Related Articles

Politikwelt

Die Liste der Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien

Nicht nur ausländische Gamer sind immer wieder überrascht, was die Bundesprüfstelle in Bonn so alles verbietet: 556 Videospiele in Deutschland auf dem Index. Ja den Index gibt es...

Posted on by Frank Stohl
Filmwelt

Nordkorea beschwert sich bei UNO über US-Film „The Interview“

Nordkorea hat sich offiziell bei der UNO über eine Hollywood-Komödie beschwert, in der es um ein geplantes Attentat auf Machthaber Kim Jong Un geht: Nordkorea beschwert sich bei...

Posted on by Frank Stohl