Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Österreich verurteilt Reichsbürger


Frank Stohl
@frankstohl
Österreich verurteilt Reichsbürger

Österreich ist dann wohl doch keine Firma: „Staatsverweigerer“ in Österreich wegen Hochverrats zu langen Haftstrafen verurteilt. Also wenn alle Länder Firmen sind, was macht dies dann anders? Künden kann man hier doch jetzt schon, in dem man auswandert. Ob man einen neuen Job/Land findet, ist eine andere Sache.

Aber warum darf man dann eigene Staaten gründen sollen können? Vor allem auf Staatsgebiet. So gesehen könnte man auch einem Reichsvolk beitreten und das Land als eigenes Land deklarieren. Sollte bei denen ja gehen, machten sie ja selber mit Deutschland. Firma hin oder her.

Related Articles

Politikwelt

Verbrauchervertrauen sinkt weiter

Das GfK-Verbrauchervertrauen sinkt zum zweiten Mal in Folge: Kauflaune leicht eingetrübt. Es klemmt quasi auf hohem Niveau. „Die Konjunktur- und Einkommensaussichten zeigen...

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Apple und die Privatsphäre

Die Staaten sind böse, die Konzerne sind böse und irgendwie ist alles das Selbe – so wird gerne gegen Apple argumentiert, weil es bestimmt so böse ist wie Google, Facebook...

Posted on by Frank Stohl