Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Infinity-Blade auf iOS begraben


Frank Stohl
@frankstohl
Infinity-Blade auf iOS begraben

Die Unterstützung des einst bahnbrechenden Action-RPGs ist dem Spielestudio zu aufwändig: Epic Games stampft Infinity-Blade-Trilogie für iOS ein. Die Serie brachte zu Beginn ganze 30 Millionen US-Dollar ein – der aktuelle Hit von Epic Games ist Fortnite und bringt im Monat um die 300 Millionen US-Dollar ein.

Ich denke mal auch, dass die ständige Anpassung an die Unreal Engine nicht an zwei Fronten gekämpft werden will. Auf den neuen Apple Geräten aus 2018 läuft Fortnite übrigens mit 60 Bilder pro Sekunde: 60 fps für Mobilgeräte – aber nur von Apple.

Related Articles

Filmwelt

John Wick trifft Fortnite

Epic Games hat mit dem Battle-Royale-Spiel Fortnite schon öfters in die Popkultur eingegriffen, doch dieses Jahr werden Kooperationen mit anderen Medien irgendwie noch besser....

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Klassiker ist aufgehübscht zurück: Snake Rewind

Wer kennt nicht das Spiel Snake auf dem alten Nokia oder noch älter auf CP/M-Computer – nun gibt es das Spiel mal wieder als gelungene Neuauflage: Snake Rewind –...

Posted on by Frank Stohl