Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Microsoft stellt Edge-Browser ein


Frank Stohl
Frank Stohl
@frankstohl
Microsoft stellt Edge-Browser ein

Der Standard-Browser für Windows 10 soll durch eine Lösung auf Chromium-Basis ersetzt werden: Microsoft baut eigenen Chrome-Browser für Windows 10. der Nachfolger des Internet Explorers wird durch eine Chrome-Engine ersetzt – Respekt, das hätte vor 5 Jahren auch keiner gedacht.

Somit gibt es nur noch zwei große Browser-Engine: Gecko und WebCore
aka KHTML. Also Team Rot und Team Blau :-)

Ich nutze ja den Browser Vivaldi, der ebenso auf Chrome bzw. WebCore basiert. Nur den Flair von OmniWeb (alter NeXT-Browser der weiter unter macOS beliebt war) hat und von ehemaligen Opera-Gründer kommt.

Nun haben wir wohl alle Internetseitenbetrachter durch und müssen am Ende nur noch Lynx erwähnen.

Related Articles

Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz
Apfelwelt

Neuer stylisher Messenger Wire aus der Schweiz

Es gibt Neuigkeiten an der messenger-front aus der Schweiz: Wire Messenger. Er bietet: Ende-Zu-Ende-verschlüsselt für iOS, Android, macOS, Windows und Browser. Neben Text-Chat,...

Posted on by Frank Stohl
Kim Jung Un droht mal wieder
Politikwelt

Kim Jung Un droht mal wieder

Mit markigen Worten hat Nordkoreas Machthaber Kim mit einem Militärmanöver gedroht – und dies laut Staatsmedien bereits geübt: Kim Jong Un droht Südkorea mit Militärmanöver....

Posted on by Frank Stohl