Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuland: Internet als Rechtsanspruch


Frank Stohl
@frankstohl
Neuland: Internet als Rechtsanspruch

Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen: Kanzleramt plant Rechtsanspruch ab 2025. Also wenn man es bezahlen kann. Wie bei Wasser auch.

Den Grünen geht das viel zu langsam voran. Sie fordern einen Rechtsanspruch schon vom kommenden Jahr an.

Ja und was hat man dann? Gratis Internet? Ein Provider muss mit mir einen Knebelvertrag eingehen? Im Internet-Café muss man kein Wasser bestellen um stundenlang zu surfen?

Related Articles

Politikwelt

Bio-Chemtrails dank Flüchtlinge

Da die chemische Gewinnung von Dihydrogenmonooxid, einem Hauptbestandteil der Chemtrails zu teuer ist: Regierung steigt auf Chemtrailersatz um. Auch bei der Manipulation der...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

TV-Tipp: Mann, Sieber!

Heute Abend gibt es wieder eine neue Folge von Mann, Sieber! im ZDF. „Mann, Sieber!“ hat am 7. Oktober 2018 den „Deutschen Comedypreis“ in der Kategorie...

Posted on by Frank Stohl