Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Neuland: Internet als Rechtsanspruch


Frank Stohl
@frankstohl
Neuland: Internet als Rechtsanspruch

Die Bundesregierung hat einen Rechtsanspruch auf schnelles Internet für alle Bürger von 2025 an versprochen: Kanzleramt plant Rechtsanspruch ab 2025. Also wenn man es bezahlen kann. Wie bei Wasser auch.

Den Grünen geht das viel zu langsam voran. Sie fordern einen Rechtsanspruch schon vom kommenden Jahr an.

Ja und was hat man dann? Gratis Internet? Ein Provider muss mit mir einen Knebelvertrag eingehen? Im Internet-Café muss man kein Wasser bestellen um stundenlang zu surfen?

Related Articles

Filmwelt

Kino-Trailer: Jurassic World

Die Dinosaurier sind beliebt und warum soll es keinen vierten Teil der „Jurrasic Park„-Reihe geben: Jurassic World. Diesmal soll es mit dem Vergnügungspark voller...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Stuxnet war nur Teil von Nitro Zeus

Da dachte man, Stuxnet sei ein großes Ding, nein, es war nur ein Teil: Stuxnet gehörte zu umfangreichem Angriffsplan gegen iranische Infrastruktur. Im Rahmen einer Dokumentation...

Posted on by Frank Stohl