Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Deutsche wollen mehr in Medien investieren

Abos ohne Grenzen.


Frank Stohl
@frankstohl
Deutsche wollen mehr in Medien investieren

Der Medienkonsum kann heutzutage ganz schön teuer sein: Für diese Medien wollen die Deutschen mehr Geld ausgeben. Man bezahlt ja nicht mehr nur für die Interessen-Themen, sondern auch noch dann einzelne Anbieter.

Zukünftig wollen 68 Prozent der Deutschen für einzelne Medienprodukte mehr Geld ausgeben als derzeit, 60 Prozent hingegen weniger (das ergibt ein Netto von plus 8 Prozent).

Hä? Dann sind es aber immer noch 120%, oder haben 20 Prozent der Befragten eine gespaltene Persönlichkeit?

Die meisten Befragten wollen in Zukunft überraschenderweise vor allem für gedruckte Bücher mehr Geld ausgeben

Man sollte von der Festnetz-Befragung am Vormittag Abstand nehmen.

Related Articles

Spielewelt

Fortnite Update & PUBG-News

Morgen gibt es für Konsolen-Spieler von Fortnite endlich ein Update für nervige Fehler: Mit dem nächsten Update regnet es Bugfixes in Fortnite: Battle Royal. Wer bis dahin sich...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

Wir haben das dicke Ding!

Grandios wie schon seit 1990 nimmer. Die deutsche Fußballnationalmannschaft holt bei der Fußballweltmeisterschaft 2014 in Brasilien den Pokal zum vierten mal. Das war ein...

Posted on by Frank Stohl