Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Glyphosat für Bienensterben verantwortlich?

Ist Glyphosat die Windschutzscheibe der Chemie?


Frank Stohl
@frankstohl
Glyphosat für Bienensterben verantwortlich?

Das Unkrautvernichtungsmittel Glyphosat gehört zu den umstrittensten Chemikalien unserer Tage:Glyphosat soll Ursache für Bienensterben sein. Auch noch.

Glyphosat wirkt gegen Unkräuter, indem es das Enzym 5-Enolpyruvylshikimat-3-phosphat-Synthase (EPSPS) blockiert. Dieses Enzym findet sich aber nicht nur in Pflanzen, sondern auch in manchen Bakterien, wie man sie im Darm von Insekten findet. Die Biologen wiesen nach, dass acht für Honigbienen lebenswichtige Bakterien über Gene verfügen, eigenes EPSPS zu kodieren – für die betreffenden Bakterien ist EPSPS also ein körpereigener Stoff.

Tja, das tut mir dann für die Bienen leid, Wachstum hat Vorfahrt, am besten mit einem sauberen Diesel.

Related Articles

Filmwelt

Trailer zu Tarantinos „The Hateful Eight“

Quentin Tarantino macht gerade seinen 8. Film – wieder ein Western mit bekannten Gesichter, hier der erste Trailer: Kinostart Deutschland ist der 28. Jänner 2016.

Posted on by Frank Stohl
Apfelwelt

Gratis-Programmierunterricht bei Apple

Die „Free Hour of Code“-Workshops sollen Kindern und ihren Eltern einen Einblick in die App-Entwicklung geben: Kostenloser Programmierunterricht in allen Apple-Läden....

Posted on by Frank Stohl