Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Wir sollten mehr auf die Wissenschaft hören


Frank Stohl
@frankstohl
Wir sollten mehr auf die Wissenschaft hören

Wir haben unseren Planeten aus dem Gleichgewicht gebracht und können das mit unserem heutigen Wissen nicht wieder in Ordnung bringen: „Forschen oder sterben – wir haben keine Zeit zu verlieren“. Allerdings ist Wissenschaft mit ihren Fakten gerade eher bäh.

Die Menschheit will gerade in T-Shirt und kurzer Hose auf die Party und ignoriert dabei die Vorhersage auf Sturm und Wintereinbruch. Kann man machen, geht aber blöd aus. Auch wenn man einen imaginären Freund hat und seinem Bauchgefühl mehr glaubt, es wird böse ausgehen.

Related Articles

Weltgeschehen

Wir verblöden dann doch

Seit 1975 sinkt der durchschnittliche Intelligenzquotient: Werden wir immer dümmer? Oha, wer dachte das nicht schon selbst. Norwegische Forscher haben nun die Daten von männlichen...

Posted on by Frank Stohl
Medienwelt

#rp15: Die Abschaffung der Wahrheit

Wir dachten, das Netz sei ein Medium der Information, der Bildung, der Aufklärung, doch Friedemann Karig zeigt uns, wie vorsichtig mit Informationen aus dem Netz umgehen müssen:...

Posted on by Frank Stohl