Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Die Polizei und die Faktenverdrehung


Frank Stohl
@frankstohl
Die Polizei und die Faktenverdrehung

Was passierte denn wirklich in Hitzacker, in dem sich am Freitag vor 2 Wochen linke Aktivisten vor dem Wohnhaus eines Polizisten versammelten, um gegen ihn zu demonstrieren: Neue Qualität der Faktenverdrehung. Im prinzip geht es darum, dass die Polizei bei ihren Berichten gerne überspitzt und Meinungen verpackt. Dies ist aber nicht mehr neutral, und so sollten die Medien auch mal die andere Partei fragen. Aber warum sollte die Polizei lügen? Nun, sie tut es halt doch.

Aber hatten wir doch schon zu G20, neulich in Ellwangen oder: Schorndorf, eigentlich war es ein nettes Fest. Alles Skandale, die danach eigentlich nicht mehr zu wild waren, sogar die Polizei in negatives Licht rückte.

Wenn also die Polizei nicht mehr bei der Wahrheit bleibt, sondern übertreibt, dann sollte man dieser auch weniger glauben. Auch vor Gericht, wenn die Polizei meint, Tatsachen zu verdrehen, dann sollte die Polizei auch nicht mehr den Respekt vor Gericht bekommen. Nur mal so nebenbei.

Related Articles

Filmwelt

Fukushima Water – Der Energydrink mit Pepp

Fukushima Water, so soll ein neuer Energydrink heißen: Das steckt hinter dem Energy-Drink aus Fukushima-Wasser. Durch den Dekontaminationsprozess soll es angeblich energetisierend...

Posted on by Frank Stohl
Technikwelt

Microsoft entwickelt den IE nicht mehr weiter

Was sich schon seit einer Weile angedeutet hat, wurde nun von Microsoft offiziell bestätigt: Microsoft verabschiedet sich vom Internet Explorer. Ja endlich, hoffen wir auf...

Posted on by Frank Stohl