Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Angriff auf das GPS-Signal


Frank Stohl
@frankstohl
Angriff auf das GPS-Signal

Über 150.000 Angriffe auf korrekten GPS-Empfang haben zwei Firmen in den letzten drei Jahren beobachtet: Jamming und Spoofing nehmen bei Ortungssystemen zu. Das GPS-Signal durch falsche Signale stören, um einen anderen Ort vorzugaukeln.

Schuld sind Militärs, Verbrecher und betrügerische Pokemon-Go-Spieler.

Ähm, Pokemon-Spieler? Kann man auf Android nicht mehr das GPS einfach verändern?

Related Articles

Medienwelt

Romanserien und Hörbücher künftig im Abo

Spotify tut es, Amazon tut es, Netflix auch und nun: Bastei Lübbe bietet Romanserien und Hörbücher künftig im Abo an. Wow, wenn man die ganzen Abos mal nimmt und zusammenfasst,...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Neue Mobilfunkfrequenzen versteigert

Insgesamt wurden Frequenzen im Umfang von 270 MHz aus den Bereichen 700 MHz, 900 MHz, 1500 MHz sowie 1800 MHz versteigert: Mobilfunk-Frequenzversteigerung beendet. Das sind jetzt...

Posted on by Frank Stohl