Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

Riester-Rente nicht ganz so erfolgreich


Frank Stohl
@frankstohl
Riester-Rente nicht ganz so erfolgreich

Die staatlich geförderte private Altersvorsorge wurde einst als großer Coup im Kampf um die Rentengerechtigkeit gefeiert, gilt heute aber als Ladenhüter: Jeder fünfte Riester-Vertrag liegt auf Eis. Ja wie konnte dies nur passieren?

Von den noch aktiven Riester-Sparern zahlten wiederum knapp 20 Prozent so wenig ein, dass sie ihren Zulage-Anspruch nur zu weniger als 50 Prozent ausnutzen könnten.

Keine Lust auf das große Geld zur Rente?

Nun, weil es halt eher das große Geld der Versicherung ist, und nicht das große Geld des Sparers.

Bei der Riester-Rente gelte: „Wer hat, dem wird gegeben.“

Sachen gibt es. Also ich kann zur Sache Renten-Vorsorge nur die Sendung „Die Anstalt“ des ZDF aus dem April 2017 empfehlen:

Wenn man zusätzlich spart, fördert man eher die Rente eines Anderen als die eigene Rente. Genau aus diesem Grund wurd die gesetzliche Rente ja kaputt gemacht, um ein Geschäft daraus zu machen. Leider sind die Banken wohl ein wenig zu gierig.

Related Articles

Politikwelt

Auch nicht bemerkt? Paydirekt ist gestartet

Kein Verkauf von Warenkorbdaten der Kunden und keine Datenströme ins Ausland: Commerzbank erwartet für Paydirekt in Kürze 250.000 Nutzer. Also die Nutzer erwartet man, die hat man...

Posted on by Frank Stohl
Politikwelt

Obergrenze des Kontingentes erreicht

Ich denke, so langsam ist die Obergrenze des Kontingentes erreicht. Ich würde mich freuen, wenn die Politiker mal wieder Politik machen könnten und sich nicht auf unsere Kosten...

Posted on by Frank Stohl