Navigation

Related Articles

Back to Latest Articles

IBM ersetzt eMail durch Slack


Frank Stohl
@frankstohl
IBM ersetzt eMail durch Slack

IBM bereitet seine Mitarbeiter auf die Nutzung von Kollaborationssoftware vor: IBM ersetzt E-Mails durch Slack. Oh, das hört sich gut an.

Okay, ob es Slack sein muss, da kann man sich streiten – aber zur Zeit ist es wohl der Plazhirsch, vor allem was die Automatisierung der Kommunikation angeht.

Es wird auch langsam Zeit, sich von der eMail zu lösen. Das mit der SPAM bekommt man nicht in den Griff und an sich ist eMail iregdnwie kaputt. Von daher ist eine Alternative natürlich willkommen.

Für viele deutsche Firmen wird es hart, da ja erst neulich von Fax zu eMail gewechselt wurde, aber diesmal braucht man zumindest kein neues Gerät. Dafür aber Kosten für einen Dienst… oh, das wird dauern.

Related Articles

Weltgeschehen

IKEA-Bild kommt im Museum gut an

Tja, so könnte man auch schnell Geld vermehren: Mann schmuggelt Ikea-Bild ins Museum – und die Kunstkenner halten es für ein Millionen-Werk. Es kommt halt darauf an, wo ein Bild...

Posted on by Frank Stohl
Fernsehwelt

CCC/Freifunk präsentieren den Abmahnbeantworter

Der Chaos Computer Club und die Freifunker holen zum Schlag gegen Abmahnanwälte aus: Neues Tool hilft unberechtigt Abgemahnten bei Gegenwehr. Also wer von einem Anwalt eine...

Posted on by Frank Stohl